©ZDF/Stanislav Honzík
©ZDF/Stanislav Honzík
Doku-Spielfilm | 2021 | arte, ZDF [de] | Dokudrama, Geschichte, Politik | Deutschland
Das Projekt "Kaiserspiel - Die Reichsgründung 1871" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melde uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Drehdaten

Drehbeginn02.08.2021
Drehende26.08.2021
DrehortePrag und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge90

Kurzinhalt

Der Film rekonstruiert die dramatischen Wochen von September 1870 bis zur Gründung des Deutschen Kaiserreichs am 18. Januar 1871, als der preußische König Wilhelm I. (Peter Meinhardt) zum deutschen Kaiser proklamiert wurde. Er wirft einen Blick hinter die Kulissen, zeigt, wie "Reichsgründer" Otto von Bismarck (Thomas Thieme) widerstrebende deutsche Monarchen erst für die deutsche Einheit gewinnen musste und wie er die nationalen Hoffnungen des aufstrebenden Bürgertums ausnutzte, ohne allzu viele demokratische Konzessionen zu machen. Der Film führt vor Augen, wie das französische Kaiserreich unter Napoleon III. (Hubertus Hartmann) unter dem deutschen Druck zusammenbrach, und mit welcher Hypothek in Versailles das Verhältnis zwischen Deutschen und Frankreich belastet wurde.
(ZDF)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Thomas ThiemeOtto von Bismarck [HR]
Holger DaemgenKronprinz Friedrich Wilhelm [HR]
Sascha GoepelTheophile Ferré [HR]
Alexander HauffLothar Bucher [HR]
Oona von MaydellLouise Michel [HR]
Peter MeinhardtWilhelm I. [NR]
Anna Tentan.n. [NR]
Marie Anne Fliegeln.n. [NR]
Petra Kellingn.n. [NR]
Hubertus HartmannNapoleon III. [NR]
Markus BrandlMax von Holnstein [NR]
Armin DillenbergerHofrat Schneider [NR]
Matthias EberleKönig Ludwig II. [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Gruppe 5 Filmproduktion GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
TechnikAchtfeld GmbHKamera (Prag): Fabian Spuck
CastingMarc Schötteldreier Casting