Kinospielfilm | 2006 | Drama | Österreich

Drehdaten

Drehbeginn15.05.2006
Drehende01.07.2006
DrehorteLinz und Umgebung

Projektdaten

SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialSuper 35
BildpositivmaterialSuper 35

Kurzinhalt

PHILIP HALSMAN, Sohn eines jüdischen Zahnarztes wird 1928 in Innsbruck, wegen Mord an seinem Vater, zu lebenslanger Haft verurteilt.
Das Urteil resultierte maßgeblich aus der nationalsozialistische Gesinnung der Justiz und einem Großteil der Bevölkerung.
Auf Grund der nicht wirklich bewiesen Tat und den wirksamen Unternehmungen von Mutter und
Schwester des Verurteilten, wurde Philip Halsman 1930 vom damaligen Bundespräsidenten begnadigt.
Danach emigrierte die Familie über Paris nach New York.
Philip Halsman avancierte in den USA zu einem der bekanntesten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Er starb 1967.
Mit über 100 Titelfotos für das Life Magazin und der Veröffentlichung seines noch immer als „Kult“ geltenden JUMPBOOK blieb der Künstler bis heute eine unvergessene Persönlichkeit.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Patrick SwayzeRichard Pressburger [HR]
Heinz HoenigMorduch Halsman [HR]
Martine McCutcheonLiuba Halsman [HR]
Ben SilverstonePhilippe Halsman [HR]
Werner Brixn.n. [NR]
Sybil DanningAnna Gruber [NR]
Alexander EbeertDr. Josef Vonbun [NR]
Wolfgang FierekLeopold Zipperer [NR]
Oliver HallerPreacher [NR]
Alexander JagschRabbi Rosenfeld [NR]
Thomas LandlPoliceman [NR]
Matthias LühnAndreas [NR]
Erik Jan RippmannJosef Eder [NR]
Giuseppe RizzoDetlev [NR]
Stefan RosenthalStudent [NR]
Christian K. Schaeffer
Johann Weiler [NR]
Christoph Schobesberger
Siegfried Hohenleitner [NR]
Julian SharpNebenrolle [NR]
Wolfgang S. ZechmayerArzt [NR]
Alexander KnaippKomparse [TR]
Asli BayramJosefine Gehwolf
Adi HirschalProf. Stein

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Ton (Postproduktion)Herold Studios GmbHMischung