jolly roger film | © mesch & ugge
© mesch & ugge
Kinodokumentarfilm | 2003 | Schweiz

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge90 min.
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Mit "Jolly Roger" könnte Roger Schawinski gemeint sein. Aber per Definition ist ein "Jolly Roger" die klassische schwarze Piratenfahne mit dem weissen Totenkopf.

    Der Schweizer Dokumentarfilm erzählt denn auch die ungeschminkte Geschichte der Schweizer Radiopiraten, die in den 70er-Jahren auftauchten. Im Fokus: Radio 24 in seinen wilden Jahren, als Schawinskis Team von Italien aus sendete. Mit dem damals stärksten UKW-Sender der Welt. Vom Pizzo Groppera herunter, 130 Kilometer weit bis in den Raum Zürich.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Mesch & Ugge AG [ch]Kino-Dokumentarfilm

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    Ton (Postproduktion)audiokraftwerk [ch]Mix akw
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartSchweizDonnerstag, 20.11.2003