TV-Film | 2000 | SRF (vormals SF DRS) [ch] | Musik | Schweiz

    Kurzinhalt

    Der Film kommt ohne Worte und Kommentar aus. Er wird als Klang- und Bildkomposition gestaltet und sollte die Musik von «Stimmhorn» und ihre Entstehung sicht- und hörbar machen. INLAND möchte eine sehr alte Sichtweise wieder aufnehmen und äussere und innere Welt – die manchmal abstrakten Bilder des Körpers und die der Natur (Mikrokosmos und Makrokosmos) – miteinander in Verbindung bringen.

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    Ton (Postproduktion)audiokraftwerk [ch]Surround Mix akw