Kurzspielfilm | 2010-2011 | Mockumentary

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage11
DrehorteBerlin/Brandenburg/Sachsen

Projektdaten

Lauflänge61 min.
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Der Archäologe Johannes Hegemann entdeckt, analysiert und beweist, dass hinter dem Märchen von Hänsel und Gretel ein vorkapitalistisches Wirtschaftsverbrechen im Mittelalter steckt, und dass Berlins älteste und beliebteste Lebkuchenmanufaktur BRAUNHERZ aufgrund dieses Verbrechens auch heute immer noch regionaler Marktführer ist.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Johannes MuhrJohannes Hegemann [HR]
 Verena BergerPassantin [NR]
 Jenny BinsKatharina Schrader [NR]
Silke FischerDirektorin Berliner Märchenland e.V. [NR]
 Sebastian FreigangHans Metzler [NR]
 Frank Kallinowski
Prof. Vermeulen [NR]
 Kristin LenhardtDr. Linda Mühlenberg [NR]
Reinhard MeyReinhard Mey [NR]
 Ingrid MüllederVerwaltungsangestellte [NR]
 Mattis NolteRichter Justinus Dythfurt [NR]
Hans Werner OlmHans Werner Olm [NR]
 Claus-Peter RathjenProf. Dr. Helmut Petschau-Hartlieb [NR]
Talessa ScheithauerNichte Johannes Hegemann [NR]
 Mieke Schymura
Geschäftsführung Braunherz [NR]
Birgit SmolkaGrete Metzler [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Pyramidal Film

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörIndycine DV-Kameraverleih
Beleuchtung und Zubehör ARRI Rental Deutschland GmbH
Equipment Kortwich Film - Ton - Technik
Bild/Schnitt, EditingConcept AV