Dokumentarfilm | 2019-2020 | Doku | Deutschland
Das Projekt "Immersive Dark Tourism" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

    Kurzinhalt

    Der Film erzählt von ehemaligen Elitesoldaten und illegalen Migranten, die ihre Grenzerfahrungen für Touristen reinszenieren. Der Film folgt ihnen bei ihren Bemühungen, sich mithilfe dieser Geschäftsidee einen Zufluchtsort in einer Welt zu sichern, der sie aufgrund ihrer persönlichen Geschichte und Erfahrungen misstrauisch gegenüberstehen.
    Quelle: FFHSH