Ich, Ringo und das Tor zur Welt

  • Das Medium (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2009 | Dokudrama | Deutschland

Kurzinhalt

Oliver Schwabes Porträt über Königstein ist mehr als eine Hommage an dessen Verdienste um das Fernsehen. Schwabe nähert sich sozusagen mit dessen eigenen Mitteln seinem Protagonisten an. Deshalb ist auch einiges in diesem Film frei erfunden. Wahr ist, dass sich Königstein gerne mit Ringo Starr verglich. Verbindende Elemente: Die Liebe zur Musik und eine große Nase. Als Leitmotiv führt diese zurück bis zu den Anfängen der Beatles- Erfolge in den 60ern als seinerseits Königstein begann, seine Handschrift in der ARD zu hinterlassen.

Es entsteht eine Komposition von Zitaten des filmischen Werks, ergänzt mit Interviews und Ausschnitten aus Arbeiten mit Curt Bois, Annette Humpe, Dennis Hopper, Udo Lindenberg, Rod Stewart, Pete Townshend, Ringo Starr und Frank Zappa. Außerdem werden seine Dokudramen über "öffentliche" Personen wie zum Beispiel Inge Meysel, Veit Harlan, Birgit Breuel und "Die Manns" im Kontext ihrer Wirkung und ihrer medialen Rückwirkung betrachtet.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Matthias BrandtHorst Königstein (heute) [HR]
Tom SchillingHorst Königstein (70er Jahre) [HR]
Till ButterbachJens Heik [SG]
Guntram BrattiaAlfred Biolek [NR]
Torben LiebrechtUdo Lindenberg [NR]
Nic Romm
Jakob G. Hagen [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
NDR - Norddeutscher Rundfunk [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
ProduktionsservicesSM-Filmdienst FilmfahrzeugeAufenthaltsbus