Kurzinhalt

    Der Film dokumentiert durch ein Interview mit Abu-Jamal, durch Gespräche mit Weggefährten, Familienangehörigen, Prozeßbeteiligten und durch Archivmaterial wesentliche Teile seiner Biografie, den Prozeßverlauf und den langen Kampf um ein Wiederaufnahmeverfahren - die einzige Möglichkeit, dem Tod durch die Giftspritze zu entgehen.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPDieter Stürmer
    KameraEB Assistent Bild-TonTill Butenschön
    RegieRegisseurinHeike Kleffner
    RegieRegisseurin Jule Buerjes/ Duisburger Filmwoche 1996