Trailer/Videos

Kurzinhalt

Der Film stellt dramaturgisch im Wesentlichen eine Parallelmontage zwischen dem Arbeitsleben eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin und der "Lebensspanne" einer Maschine dar. Dargestellt werden die Eigenschaften, die eine HELLER Maschine von "Geburt" an mitbringt, die Ausbaumöglichkeiten im Laufe des Einsatzes einschließlich der begleitenden HELLER-Services, bis hin zum "Retrofitting", also der kompletten Überholung im "Rentenalter" der Maschine.

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
PAM-Network Studios
PreisträgerJahrPreisKategorie 
PAM-Network Studios2016WorldMediaFestival [de]Silver - Internal - Meeting Openers, Breaksgewonnen