© ZDF / Willi Weber
TV-Film (Reihe) | 2017-2018 | ZDF [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn16.10.2017
Drehende15.12.2017

Szenen

  • HELEN DORN - SCHATTEN DER VERGANGENHEIT - R: Alexander Dierbach - 2017 - ZDF
  • HELEN DORN - SCHATTEN DER VERGANGENHEIT - R: Alexander Dierbach - 2017 - ZDF
  • HELEN DORN - SCHATTEN DER VERGANGENHEIT - R: Alexander Dierbach - 2017 - ZDF
  • HELEN DORN - SCHATTEN DER VERGANGENHEIT - R: Alexander Dierbach - 2017 - ZDF
  • HELEN DORN - SCHATTEN DER VERGANGENHEIT - R: Alexander Dierbach - 2017 - ZDF

Kurzinhalt

Anwalt Johannes Trautwein verschwindet spurlos auf dem Weg zu seinem Golfclub. Schon bald erhärtet sich der Verdacht, dass er umgebracht wurde. Angeblich hatte er Beweise, die seinen Mandanten entlasten: Robert Lorenz wird vorgeworfen, sein Kindermädchen brutal vergewaltigt zu haben. Als Ermittlerin Helen Dorn seine Ehefrau befragt, erlebt sie eine Überraschung: Britta Lornez ist nicht nur eine ehemalige Klassenkameradin, sondern sie zeichnet auch ein überaus düsteres Bild ihres Mannes, unter dessen Gewalttätigkeit sie seit Jahren leidet.

Die Ermittlungen in dem Mord an Anwalt Trautmann führen zu einem Callgirl, das der Anwalt wenige Stunden vor seinem Tod getroffen hatte. Bei der jungen Frau handelt es sich um niemand anderen als Eva Czerny, dem Kindermädchen und Vergewaltigungsopfer. Sie wirkt traumatisiert und behauptet, Trautwein habe sie dazu zwingen wollen, ihre Aussage zu widerrufen. Tatsächlich wird Robert Lorenz beim anstehenden Haftprüfungstermin überraschend auf freien Fuß gesetzt.

Noch am selben Abend taucht Britta Lorenz bei Helen auf, schwer misshandelt. Robert ist erneut gewalttätig geworden, sie hat Todesangst. Aus gutem Grund: Es verdichten sich die Hinweise, dass das Kindermädchen von Britta Lorenz angeheuert wurde, um ihren Mann zu verführen und ihn anschließend wegen Vergewaltigung anzuzeigen.

Als Robert Lorenz erschlagen aufgefunden wird, deutet alles darauf hin, dass seine Frau ihn in Notwehr getötet hat. Die allerdings beteuert ihre Unschuld.

Helen glaubt ihr und findet Hinweise, dass beide Morde von denselben Tätern begangen wurden. Die Spur führt tief in die Vergangenheit. (ZDF)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Anna LoosHelen Dorn [HR]
Ernst StötznerRichard Dorn [HR]
Daniel FriedrichFalk Mattheissen [HR]
 Tristan SeithKTU Weyer [HR]
Ina WeisseBritta Lorenz [HR]
 Harald SchrottHarald Maybach [NR]
 Nikolai KinskiSteve [NR]
 Barbara Prakopenka
Eva [NR]
 Angela WinklerRuth [NR]
Thomas LoiblRobert Lorenz [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Rebecca Gerling
BesetzungCastingassistentin Lina Behr
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Monika Pastor
KameraKameramann/DoP Ian Blumers
KameraKamera Operator Sven FinkB-cam
KameraSteadicam Operator Thomas Korda
Kamera1. KameraassistentMartin Maryska
Kamera2. KameraassistentPavel Kapicka
KameraStandfotograf Willi Weber
KamerabühneKamerabühne Claus Gerling

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildFahr- und FlugzeugeAufenthaltsmobile Set All Van
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Filmauto Markus ZimmermannNissan Pick-up
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Setlounge GmbHServic Generator WC Aufenthaltsmobile Se
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Stephan Miehe Film & FahrserviceAufenthaltsbus
Production Design / SzenenbildKostüm polizeiteam.dePolizeiuniformen
Production Design / SzenenbildLocations und Studios ZeitRaumRechercheLocation
Production Design / SzenenbildSpezialeffekte, Spezialbauten Production Concept GmbH & Co. KGSFX
ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung adag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionProduktionsservices Cineblock Media GmbHAbsperrmaßnahmen
ProduktionProduktionsservices FilmobilMaskenmobil, Garderobenmobil 3,5 t

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Freitag, 17.03.2017