Kurzinhalt

    In HEIRATE MICH, dem neuen Film der Macher von HAVANNA MI AMOR (Deutscher Filmpreis 2001) heiratet Gladis, eine der Hauptpersonen aus HAVANNA MI AMOR, den Hamburger Erik und folgt ihm nach Deutschland.
    Während einer Urlaubsreise nach Kuba lernt Erik in einer Diskothek die schöne Mulattin kennen. "Es war Liebe auf den ersten Blick", wird er später erzählen.
    Genau ein Jahr darauf steigen Gladis und ihr achtjähriger Sohn Omarito ins Flugzeug und verlassen voller Hoffnung, Neugierde und auch mit leiser Wehmut ihre tropische Insel.
    In Hamburg angekommen, beginnt für die drei ein manchmal komischer, manchmal aufregender und oft von Überraschungen sowie Auseinandersetzungen gezeichneter Weg. Ein Jahr lang begleitete die Kamera das Paar auf ihrem Weg in die neue Heimat.
    Regisseur Uli Gaulke und Co-Regisseurin Jeannette Eggert erzählen in emotional bewegenden Bildern vom Ankommen und Weggehen, dem Kampf der Geschlechter und dem Aufeinanderprallen zweier Kulturen.

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    TonEquipmentLocationsound Berlin [de]
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Markus CM Schmidt2004Deutscher KamerapreisSchnitt Dokumentarfilmgewonnen