Kurzinhalt

    Heinz ist mit seiner Familie auf der Rückreise von Tante Hertas Weihnachtsfeier direkt ins ehemalige Kulturhaus "Juri Gagarin". Dort findet heute die große Revue "Lichter unterm Tannenbaum" statt, und Heinz will unbedingt dabei sein. Denn Karel Gott singt gemeinsam mit seiner dreijährigen Tochter und auch Helene Fischer ist dabei. Doch da passiert es: Auf einer Kreuzung mitten im tiefsten Winterwald macht der von Tante Herta geschenkte Oldtimer "Invicta" aus dem Jahr 1928 nicht mehr mit. Was tun?
    Sämtliche Familienmitglieder schwärmen aus um Rettung zu holen. Nur Heinz bleibt bei seinem Schmuckstück zurück - allein im Winterwald. Erleben Sie mit, wie er mit jeder noch so schwierigen Situation fertig wird, wie er Wölfe jagt, Rotkäppchen trifft, Förster Borstel begegnet, seine Vorräte plündert und sich am Lagerfeuer mit dem neuen DVD-Player seiner Kinder die Zeit vertreibt. Ob es Heinz und seine Familie noch pünktlich bis zur großen Weihnachtsrevue schaffen?
    TätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchautorMichael Seidel [1]
    DrehbuchautorLothar Tarelkin
    RegisseurKlaus-Dieter Rentel
    RedakteurMichael Seidel [1]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    JOKE & ORG Medien GmbH [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandMDR [de]Mittwoch, 26.12.2007