Heinrcih VIII. | © Atlantis-Film
Dokumentarfilm | 2005 | arte, ZDF [de] | Dokutainment | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn29.10.2005
Drehende29.01.2006

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Heinrich VIII. ist vielen bekannt als Tyrann und Blaubart mit sechs Ehefrauen, von denen er zwei hinrichten ließ. Anderen gilt er als der Monarch, der das mittelalterlich-feudale England in die Neuzeit führte, eine Kriegsmarine aufbaute, mit dem Papst stritt, sich selbst zum Oberhaupt der englischen Kirche machte und seinem Land in ganz Europa zu Ruhm und Ansehen verhalf. Die politische Lebensleistung und die Persönlichkeit des Königs ist bis heute heftig umstritten. Ein Film über das Phänomen Heinrich VIII, seine große Liebe und sein gnadenlose Machtpolitik.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Lisa BrühlmannAnne Boleyn [HR]
 Friederike BechtJane Seymour [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchCo-AutorinSusanne Utzt
KameraKameramann/DoPManfred Pelz
MaskeMaskenbildnerinMargot Redmann
MusikKomponist Brynmor Jones
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerinJosepha Thiele
Production Design / SzenenbildSzenenbildner Pierre Brayard(Teil)
RegieRegisseurEike Schmitz
SchnittEditor Mathieu Honoré
SchnittEditor Vincent Assmann
Ton-PostproduktionMischtonmeisterSebastian Reuter