Hchouma ! - Schande !

  • Le poids de la honte (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2005 | arte, ZDF [de] | Frauen, Gesellschaft | Deutschland

    Kurzinhalt

    Hchouma bedeutet Schande, aber auch Tabu, Scham, Gerücht und Klatsch. In Marokko ist die größte Hchouma für eine Frau, ein uneheliches Kind zu haben. Ledige Mütter werden von der Gesellschaft zutiefst verachtet.
    Die Dokumentation erzählt von der Begegnung einer marokkanischen Studentin mit jungen Frauen, die von ihrer Familie verstoßen wurden und nun mit Hilfe der Organisation "Solidarité féminine" ihr Überleben sichern kann. Auf den ersten Blick entspricht diese Dokumentation nicht den gängigen Erwartungen. Es gibt keine Anklage, keine schnell formulierten Forderungen, auch keine biografischen Erklärungen. Doch gerade darin liegt die Stärke des Films, der die Zerrissenheit zwischen zwei Welten offenbart: westliches Selbstbewusstsein versus arabische Familientradition. Mehr noch als die schon vertrauten Bild-Gegensätze (Eselkarren und junge Frauen mit Handy) lässt diese Momentaufnahme die kulturelle Kluft erahnen, die Reformen so schwer macht.