bild | © wdr
© wdr
Kinospielfilm | 2003 | arte, WDR [de] | Drama | Deutschland

Kurzinhalt

Kalli (23), die lustlos als Altenpflegerin arbeitet, und Christel (24), eine Transsexuelle, die sich unter anderem mit Tanztees im Heim durchschlägt, sind dicke Freundinnen. An einem tristen Silvesterabend lernen sie Norman (22) kennen. Christel ist sofort verknallt, Kalli hingegen besorgt, dass Christel sich mal wieder falsche Hoffnungen machen könnte.
Denn Christel vertraut meist den falschen Männern. Einmal lässt sie sich volltrunken auf zwei Bauarbeiter ein, die sie schwer misshandeln und ihre Haare schneiden, weil sie nicht begreifen, dass Christel sich als Frau und nicht als schwuler Mann fühlt. Kalli zögert nicht, die Freundin zu rächen und spannt für den Überfall auf die Bauarbeiter Norman ein. ...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Lennie BurmeisterNorman [HR]
Paul FaßnachtPaul [HR]
Franziska JüngerKalli [HR]
Torsten SchwickChristel [HR]
Anne Gaedckechristels Mutter [NR]
Julia Sophie Minkschwester heidi [NR]
Bernd RumpfVater [NR]
Axel StrothmannHerbert [NR]
Petra WolfFrau Hauer [NR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
ProduktionsservicesAnnette & Lena Seggert Filmcateringservice GbR
Ton (Postproduktion)BASIS Berlin Postproduktion GmbH+ Vormischung
CastingUwe Bünker Casting GbR