Kurzinhalt

Kai weiß nicht mehr weiter. Seine kürzlich verstorbene Mutter hat ihm das Haus vererbt das unerwarteter weise hochverschuldet ist. Das erfährt der junge Ruhrpottler dann als der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht. Zwei Wochen hat er um die Kohle aufzutreiben.
Wie soll er an das Geld kommen und dazu noch in der kurzen Zeit? Sein Mitbewohner Bernd, der wenn er nicht gerade pennt nur chillt und kifft, wird bestimmt keine Hilfe sein.
Aus seiner Aussichtslosigkeit heraus fragt Kai die einzigen Menschen auf die man sich immer verlassen kann: Die Familie. Seine drei Onkel, die Grabowski Brüder.

Quelle: grabowski-derfilm.de
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Anthony Arndt
Autoverkäufer [NR]
Funda RosenlandWife [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurÖzgür Arslan

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Maxwell Richter Produktion