Kurzspielfilm | 2013-2014 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage10
DrehorteKöln und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge21
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)

Kurzinhalt

Lilly wohnt mit ihrer Tochter in einem kleinen Haus am Rande der Stadt. Lilly ist jung und froh, dass ihr niemand Vorschriften macht. Manchmal jedoch ist sie etwas überfordert mit ihrer kleinen Tochter Ilvy. Dennoch sind sie glücklich zusammen in ihrer kleinen Welt und ein gutes Team.

Auf dem Spielplatz lernen sie Moritz kennen. Moritz wohnt in seinem Auto und bleibt nie länger an einem Ort. Lilly möchte keinen Mann, der sie unglücklich macht, indem er kommt und geht, wann er will. Als er aber plötzlich vor ihrer Tür steht, und ihr erzählt, dass er nur noch wenige Tage in der Stadt bleibt, wird sie von ihrem Hunger nach Begegnung und Berührung übermannt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sarah DorselLilly [HR]
Urs Fabian Winiger
Moritz (Wanderhandwerker) [HR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Christiane Buchmann2014IFFF - Int. Frauenfilmfestival Dortmund/ KölnKamerapreis für Bildgestalterinnennominiert