Kurzinhalt

    Unser Film handelt von einem jungen Studentenpärchen, Finn und Nora, das glücklich in einer gemeinsamen Wohnung in Innsbruck lebt. Aus Hoffnung einmal den großen Jackpot zu knacken, spielen sie jede Woche, immer mit den gleichen Zahlen, bei „Euromillionen“ mit.
    Eines Tages, als sie die Zahlen im Internet nachschauen, erfahren sie, dass sie gewonnen haben. Sie sind außer sich vor Freude, doch es gibt ein Problem. Als sie den Beleg an einen sicheren Ort bringen wollen, finden sie ihn nicht mehr.
    Man kann sich vorstellen, wie schnell sich die Freude der beiden in Verzweiflung verwandelt. Wie in Trance, beginnen sie, ihre gesamte Wohnung zu durchwühlen und nach dem Schein zu suchen, doch ohne Erfolg. Bald artet ihre Verzweiflung in Wut und gegenseitige Anschuldigungen aus, den Schein versteckt oder verloren zu haben. Ihre Beziehung scheint an dem vermeintlichen Gewinn zu scheitern.
    Nach mehreren Tagen der Suche und des Streits beschließt Nora, für eine Weile zu ihrer Schwester zu ziehen. Eine Trennung des Paares steht kurz bevor…
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Yasmine ChetouaniNora [HR]
    Florian HackspielFinn [HR]