Kinodokumentarfilm | 2017-2019 | Deutschland
Das Projekt "Geächtetes Wissen" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

    Kurzinhalt

    Der Dokumentarfilm handelt von Landwirten, die das Wissen um den biologischen Anbau nicht nur praktizieren, sondern auch voranbringen. Die porträtierten Bauern zeichnen sich durch eine Landwirtschaft aus, bei der Saatgut ohne Herbizide und Pestizide angebaut oder Tiere ohne Antibiotika gefüttert werden. So entsteht ein Bild eines Weltbauernhofes, der den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit biologischen Mitteln gewachsen ist. (FFF Bayern)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Denkmal-Film GmbH