Fremdkörper

  • Fremdkörper - Beinahe ein Roadmovie (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2008-2010 | Tragikomödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn15.04.2008
Drehende13.05.2008
Drehtage25
DrehorteKarlstadt am Main und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDVCPRO HD
TonformatStereo

Kurzinhalt

Der Berliner Werbedesigner Lars flüchtet aus seinem Job und seiner Ehe an den Ort seiner Kindheit, eine westdeutsche Kleinstadt, die er seit fünfzehn Jahren nicht mehr besucht hat. Dort begegnet er dem gleichaltrigen Countrysänger Peter, der sich nicht eingestehen will, dass seine Karriere längst gescheitert ist. Und er trifft auf seine heimliche Jugendliebe, die allein erziehende Mutter Claudia, die nie aus der Provinz rausgekommen ist. Mehr und mehr verdrängt Lars sein bis dato erfolgreiches Leben und versucht, das zu erreichen, was ihm als Jugendlicher nicht gelungen war: Ein Date mit Claudia.

Ein Film über falsche und richtige Entscheidungen und die Erkenntnis, dass es im Leben keine Sackgassen gibt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Daniel-Frantisek Kamen
Lars Wagner [HR]
Brigitte ZehClaudia Kess [HR]
Stephan A. Tölle
Peter Köhler [HR]
Matthias DittmerAndreas Pätzold [HR]
Stephanie Charlotta KoetzKathrin [NR]
Ralph WüstFrank [NR]Vincent Lutz
Horst SchaschkePersonalchef Herbert Dörr [NR]
Andreas AnkeJürgen [TR]Oliver Zenglein

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
MovieBrats Pictures GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörXinetix steadicam rental GmbHOP: Alex Traumann
KamerabühnePanther
Beleuchtung und ZubehörNexfilm
Beleuchtung und Zubehörtv productioncenter zürich ag [ch]