Poster | ©Sevn Agentur
©Sevn Agentur

Fremd in mir

  • The past will last (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2019-2020 | Drama | Österreich

Drehdaten

Drehbeginn14.10.2019
Drehende25.10.2019
DrehorteSalzburg, Mattsee

Projektdaten

Lauflänge30
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialProRes

Kurzinhalt

Gezeichnet durch ihre retrograde Amnesie, weiß Liv weder wer sie ist, noch zu wem sie gehört. Um Ihre Leere zu betäuben verliert sie sich abwechselnd in den Leben von Eva, Alba und auch Jessica. Solange sie sich geliebt und geborgen fühlen kann, nimmt sie gerne in Kauf, jemand anderes zu sein. Eigentlich ist sie sogar ziemlich gut darin, sich vorzugaukeln, sie könne sich ihr Glück aus dem Besten dieser fremden Welten schmieden.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Leni Adams
Liv, Jessica, Alba, Eva [HR]
Felix StichmannBoris [NR]
Susanne Scholl
Emma [NR]
Kevin Andrés Scepi
Rafael [NR]
Michael MenzelNil [NR]
Walter SachersGeorg Brunner [NR]
Julia BlechingerUrsula Monin [TR]
Günter EttingerCafé Gast [TR]
Lilly SchellJanina [TR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
FH Fachhochschule Salzburg [at]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Jakob Neuhauser2020Camgaroo Award [de]Kurzfilm Genre: Emotionennominiert
Johanna Hörl2020Camgaroo Award [de]Kurzfilm Genre: Emotionennominiert
Valentina Strobl2020Camgaroo Award [de]Kurzfilm Genre: Emotionennominiert
Sara Del Barba2020Camgaroo Award [de]Kurzfilm Genre: Emotionennominiert