eisige höhen | © SF
© SF

Forschung in eisigen Höhen

  • Die Schweizer Mustagh Ata Expedition 2005 (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2005 | SRF (vormals SF DRS) [ch] | Wissenschaft | Schweiz

    Kurzinhalt

    Wie reagiert der menschliche Körper auf extreme Höhen? Wieso werden in der dünnen Luft einige krank und andere nicht? Zwei Schweizer Ärzte wollten es genauer wissen und lancierten die grösste Höhenforschungsexpedition die es je gab. Ihr Ziel : Datenerfassung vor Ort am Muztagh Ata, dem Vater der Eisriesen, einem 7546m hohen, einsamen Berg in Westchina. Im Gepäck der Ärzte: Computer, Messgeräte und sogar Velo, die bis auf 5500m hinauf transportiert werden sollten. Mit dabei ein Team von DOK.
    (apRi production)

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    Ton (Postproduktion)audiokraftwerk [ch]MIx akw