© ZDF/Toni Salabasev TSA
© ZDF/Toni Salabasev TSA

Fluss des Lebens - Wiedersehen an der Donau

  • Fluss des Lebens - Donaukind (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2013-2014 | ORF [at], ZDF [de] | Drama | Deutschland, Österreich

Drehdaten

Drehbeginn20.05.2013
Drehende20.06.2013
DrehorteWien / Österreich, Tulcea / Rumänien, rumänisches Donaudelta am Schwarzen Meer

Kurzinhalt

Wien - Vor der Villa der Familie Tannek steht ein Junge (Bogdan Iancu) von 15 Jahren und verlangt nach Dana Manulescu. Dr. Daniela Tannek (Sandra Borgmann) ist wie vom Blitz getroffen und schlägt dem Fremden die Tür vor der Nase zu. Sie versucht, ihre Verstörung vor ihrem Noch-Mann Franz (Harald Krassnitzer) und Tochter Paula (Nathalie Köbli) zu verbergen. Aber Emil lässt nicht locker, bis er mit 'Tante Dana' im Auto sitzt, auf dem Weg in ihre alte Heimat, die sie seit Kindertagen nicht mehr gesehen hat: das rumänische Donaudelta. Weder Franz noch Paula wissen um Danielas ursprüngliche Herkunft.
Im Delta trifft Daniela auf den eigentlichen Grund ihrer Reise: Silviu Manulescu (Thomas Sarbacher), sein Sohn Emil ist ihm wie aus dem Gesicht geschnitten, ist alles andere als erfreut, 'Dana' wiederzusehen. Die Gräben der Vergangenheit haben sich seit Kindertagen mit jedem Jahr vertieft, scheinen für Bruder und Schwester kaum noch überwindbar zu sein. Daniela ist drauf und dran Silviu, dem Dorf, ihrer alten Heimat ein für alle Mal den Rücken zuzukehren. Doch da tauchen Franz und Paula in dieser ihnen so fremden Welt auf, in deren Nebel ihre Daniela so untypisch unplanmäßig entschwunden ist. Obwohl ihre Ehe kurz vor der Scheidung steht, trägt Franz auf seine eigene Weise dazu bei, dass Daniela bleibt. Er weiß, dass es die einzige Chance sein wird, ihre eigentlich schon verlorene Beziehung zu retten.
Daniela gelingt es, ihre Schroffheit gegenüber Silviu zumindest ein Stück weit abzulegen. Doch dann wird sie gewahr, dass ihr gar nicht mehr viel Zeit bleibt, denn Silviu ist krank. Sehr krank. Emils einziger Wunsch war es, dass sein Vater endlich zurück zu seiner Schwester findet, die er - ob er es zugibt oder nicht - stärker vermisst, als er überhaupt ertragen kann. Und Silviu muss akzeptieren, dass die Ungerechtigkeiten, die ihm und seiner Familie als Deutschrumänen angetan wurden, nicht ungeschehen zu machen sind. Dass es Verluste gibt, die sich nicht entschädigen lassen und dass es immer mehr als nur eine Wahrheit gibt im Leben.
Dr. Daniela Tannek wird zurückkehren in ihr Leben in Wien, in dem aber auch 'Dana aus dem Donaudelta' ihren Platz gefunden hat. Was Franz und Paula hoffen lässt, denn erst jetzt kann Daniela, sich und ihrer Familie wieder eine Chance geben. (ZDF)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sandra BorgmannDr. Daniela Tanne [HR]
Harald KrassnitzerFranz Tannek [HR]
Thomas SarbacherSilviu Gan [HR]
Bogdan IancuRumäne [HR]
Nathalie KöbliPaula [NR]
Liana MargineanuRodica [NR]
Alin PancAndreas [NR]Eugen Pirvu
Ion HaiducIon [NR]
Marie SchöneburgRuth [NR]
Corneliu UliciDumitru [NR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KostümPatinierdienstNachdreh
RequisitenFTA Film- und Theater-Ausstattung GmbH
Kameras und ZubehörCine-Mobil GmbHKamera; Licht; Bühne
Finanzen, Recht und Versicherungadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionsservicesFokuslogistik
EquipmentChristian Wegner
Filmbearbeitung/TransferD-Facto Motion GmbHinkl. VFX
Filmbearbeitung/TransferWell DoneDIT. inkl. Technik
Komparsen/Kleindarstelleragentur wantedBerlin

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Sonntag, 01.06.2014