Filmgalerie 451: Filmproduktion
  • Filmproduktion

Kontakt

Frieder Schlaich
Saarbrücker Straße 2410405  BerlinDeutschland
Telefon+49 30 33982800

    Über Filmgalerie 451

    Seit mehr als 30 Jahren ist die Filmgalerie 451 ein Raum für Filmkunst, Off-Filme und Entdeckungen. Unsere Mission ist es gute, seltene und besondere Filme zu entdecken und verfügbar zu machen. Nach Möglichkeit präsentieren wir das gesamte Werk einer Regisseurin oder eines Regisseurs, aber genauso gerne einzelne Filmperlen.
    Eine Stärke des Programms der Filmgalerie 451 besteht aus der Kombination von Produktion und Verleih und den daraus entstandenen Netzwerken.

    Gute Filme sind für uns Filme, die anregen, berühren, fesseln, in eine andere Welt entführen und inspirieren. Es ist keine Frage des Genres, wichtig ist die Haltung und die Handschrift der Autor*innen und Filmemacher*innen. Im besten Fall gibt der Regisseur etwas von sich preis, teilt es mit uns und findet eine Form, die mit uns kommuniziert. Ein guter Film ist geheimnisvoll, macht glücklich und bereichert uns. Wir lieben mutige Filme, die sich politisch oder künstlerisch positionieren, einen eigenen Blick auf unsere Welt zeigen und überraschen. Mit unserem Programm wollen wir diese Leidenschaft für Film und Kino teilen.

    Als wir mit der Filmgalerie 451 anfingen, ging es darum gute Filme auf Videokassette zu finden und auszuwählen, weil normale Videotheken hauptsächlich straight to Video - Ware anboten. Heute geht es darum, den Stellenwert von Filmkunst und Kino gegenüber Serien- und Fernsehdramaturgie zu schützen und zu behaupten!

    Im Februar 2021 schrieb Martin Scorcese im Harper’s Magazine: „Die Kunst des Kinos wird systematisch entwertet, ins Abseits gestellt, erniedrigt und auf den kleinsten gemeinsamen Nenner reduziert: „Content". Wir wehren uns mit Scorsese gegen diese Entwicklung und wissen, dass wir uns auf den guten Geschmack des Filmgalerie 451-Publikums verlassen können.

    Known for

    Projekte als Produktion

    Filter
    JahrTitelSparteRegisseur*inAnmerkung
    2022Die geschützten Männer (AT)KinospielfilmIrene von Alberti
    2022Abendland (AT)KinospielfilmOmer Fast
    2022Geschlechterkampf (AT)KinospielfilmSobo Swobodnik
    2022Transformation & Schönheit (AT)DokumentarfilmElfi Mikesch
    2022Schlachthäuser der Moderne
    Deutschland (Kino 2023)
    KinodokumentarfilmHeinz EmigholzDeutschland (Kino 2023)
    2021SenecaKinospielfilmRobert Schwentke
    2020Schlingensief - In das Schweigen hineinschreienKinodokumentarfilmBettina Böhler
    2019Die letzte StadtKinospielfilmHeinz Emigholz
    2017Der HauptmannKinospielfilmRobert Schwentke
    2017Chance 2000 - Abschied von DeutschlandKinodokumentarfilmKathrin Krottenthaler
    2017Naomis ReiseKinospielfilmFrieder Schlaich
    2016Der lange Sommer der TheorieKinospielfilmIrene von Alberti
    2016Der traumhafte WegKinospielfilmAngela Schanelec
    2016AugustAusstellungsfilmOmer Fast
    2016StreetcapesKinodokumentarfilmHeinz Emigholz
    2015ContinuityKinospielfilmOmer Fast
    2014Ab 18! - Hassans FilmDoku (Reihe), 3satIrene von Alberti
    2013Fieber
    Koproduktion
    KinospielfilmElfi MikeschKoproduktion
    2012Roland Klick - The Heart is a Hungry HunterDokumentarfilmSandra Prechtel
    2012ContinuityKurzspielfilmOmer Fast

    Projekte als Vertrieb

    Filter
    JahrTitelSparteRegisseur*inAnmerkung
    2022Pacifiction
    Deutschland (Kino) 2023
    KinospielfilmAlbert SerraDeutschland (Kino) 2023
    2020Schlingensief - In das Schweigen hineinschreienKinodokumentarfilmBettina Böhler
    2019Die letzte Stadt
    Deutschland 2021
    KinospielfilmHeinz EmigholzDeutschland 2021
    2017Chance 2000 - Abschied von DeutschlandKinodokumentarfilmdiverse
    2017Weitermachen SanssouciKinospielfilmMax Linz
    2017Fünf Dinge, die ich nicht verstehe
    Verleih: Filmgalerie 451
    KinospielfilmHenning BeckhoffVerleih: Filmgalerie 451
    2016Naomis Reise
    Theatrical Germany
    KinospielfilmFrieder SchlaichTheatrical Germany
    2016Der lange Sommer der TheorieKinospielfilmIrene von Alberti
    2015ContinuityKinospielfilmOmer Fast
    2015Fassbinder - Lieben ohne zu fordern
    Deutschland (DVD)
    KinodokumentarfilmChristian Braad ThomsenDeutschland (DVD)
    2014Der Rote BergDokumentarfilmTimo Müller
    2014Das GeländeKinodokumentarfilmMartin Gressmann
    2013StreetcapesKinodokumentarfilmHeinz Emigholz
    2010Die VermisstenKinospielfilmJan Speckenbach
    2010Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina FasoDokumentarfilmSibylle Dahrendorf
    2009Der PreisKinospielfilmElke Hauck
    2009Eine flexible FrauKinospielfilmTatjana Turanskyj
    2009Der Fluss war einst ein MenschKinospielfilmJan Zabeil
    2009RammbockKinospielfilmMarvin Kren
    2009The Invisible Frame / Cycling the invisible Frame (AT)DokumentarfilmCynthia Beatt

    Filmpreise

    JahrFilmPreisKategorie 
    2005Stadt als BeuteFemme totaleInternationaler Spielfilmwettbewerbnominiert
    2004Stadt als BeuteCICAE Art Cinema AwardsArt Cinema Preisgewonnen

    Firmendaten

    Firmengründung1987
    Unmittelbarer ArbeitsortHauptsitz: Berlin