Imagefilm | 2008

Drehdaten

Drehtage11
DrehorteStuttgart, Wiesbaden

Projektdaten

Lauflänge8 Minuten
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHDV
BildpositivmaterialHDV
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Der Film gewährt Einblicke in den "Filmförderpreis für Koproduktionen", den die Robert Bosch Stiftung ins Leben gerufen hat. Die geförderten Filmemacher erzählen vom Produktionsalltag, die Jury vom Preis an sich, Ausschnitte aus den geförderten Filmen bringen Leben hinein.
    Da sich der Preis an ein internationales Publikum wendet ist der Film sowohl in deutsch, als auch in englisch produziert worden.
    Mit dem Filmförderpreis für Koproduktionen unterstützt die Robert Bosch Stiftung drei Koproduktionsteams, in denen ost- und südosteuropäische sowie deutsche Nachwuchsfilmemacher zusammenarbeiten. Der Preis wird in den Sparten Animation, Dokumentation und Kurzspielfilm in Höhe von jeweils bis zu 70.000 Euro vergeben. Der Filmförderpreis ermöglicht jungen Filmemachern der Fachrichtungen Produktion, Regie, Kamera und Drehbuch, Arbeitsweisen und kreative Stilformen der jeweiligen Partnerregionen in der Praxis kennenzulernen.