TV-Serie | Folgen 7-13 | 1996 | RTL | Deutschland

Projektdaten

Teile von/bis7-13

Kurzinhalt

Rechtsanwalt Arnold König ist gerade mit seiner Familie in ein neues Haus in Bonn gezogen. An seinem ersten Arbeitstag läuft ihm der scheinbar herrenlose Bernhardiner Felix vors Auto. Während sich der gestreßte Arnold vehement dagegen wehrt, den Hund zu behalten, schließen seine Frau Ellen und die Kinder Julia und Tim den Hund sofort in ihr Herz. Doch das ändert sich schnell. Schon bald bricht im Hause König das große Chaos aus, als der neugierige Felix sein neues Heim erkundet und dabei das ganze Haus auf den Kopf stellt. Von nun an sind die Königs vor Überraschungen nicht mehr sicher. Frisch angelegte Blumenbeete werden wieder dem Erdboden gleichgemacht. Nachbars Katze wird in wilden Verfolgungsjagden vom eigenen Grundstück vertrieben. Die eigens angefertigte Hundehütte fällt schon nach kurzer Zeit dem Temperament des Hundes zum Opfer und auch vor dem heimischen Kühlschrank macht Felix keinen Halt. Trotz allem geht bei den Königs ohne den treuen Bernhardiner gar nichts mehr.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Elisabeth NiedererEllen König [DHR]
Claude-Oliver Rudolphnicht bekannt, Blinder [HR]
Andrea Sawatzkinicht bekannt [HR]
Annette KreftGundel [EHR]
Daniel Hartwignicht bekannt [NR]
Sven NichulskiHeinz Beckmann [NR]
Angelika FornellMutter des Freundes (Tiefkühlkostverkäuferin) [ENR]
Hans-Jürgen SchatzDr. Möller [ENR]
Harry WolffEpisodenrolle [ENR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
creatv Fernsehproduktions GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
SchauspielTanzBonn, Rainer ThressTanzdouble/Unterricht Andrea & Cl-Oliver