Farewell to the Night

    Alle Titel (2)
    Kinospielfilm | 2018-2019 | Drama | Deutschland, Frankreich

    Trailer/Videos

    Kurzinhalt

    Gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner aus dem Maghreb züchtet Muriel in Frankreich Pferde und betreibt eine Mandelplantage. Das Leben der souverän auftretenden Frau, die ihre Kindheit und Jugend in Algerien verbracht hat, scheint harmonisch und erfüllt. Sie bekommt Besuch von ihrem geliebten Enkel Alex, den sie großgezogen hat, nachdem seine Mutter bei einem Unfall ums Leben kam. Er ist auf dem Weg nach Kanada, wo er angeblich einen Job hat. Doch allmählich findet Muriel heraus, dass Alex andere Pläne verfolgt und ein weitaus gefährlicheres Reiseziel hat. Auch seine Jugendliebe Lila scheint tiefer darin verstrickt zu sein, als Muriel zunächst ahnt. Der junge Mann wird immer mehr zum Fremden für sie, seinen radikalen Sinnes- und Geisteswandel kann die Großmutter nicht nachvollziehen. Sie spürt, dass ihre Worte und all die Diskussionen nicht weiterhelfen, gerät in ein Dilemma zwischen Liebe und Sorge und greift zu extremen Mitteln.

    (https://www.berlinale.de/de/programm/berlinale_programm/datenblatt.html?film_id=201918579)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Catherine DeneuveMuriel [HR]
    Kacey Mottet-KleinAlex [HR]
    Oulaya AmamraLila [HR]
    Stéphane BakBilal [NR]
    Mohamed DjouhriYousseff [NR]
    Kamel LabroudiFouad [NR]
    Amer AlwanPrédicateur [NR]
    Tamara De Leenern.n. [NR]
    Jacques Nolotn.n. [NR]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Curiosa Films [fr]
    Bellini Films [fr]co-production
    Arte France Cinéma [fr]co-production
    ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen [de]participation
    Arte [de/fr]participation
    Legato Films [fr]co-production
    Films Boutique [de]co-production

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Ad Vitam [fr]
    France TV Distribution [fr]World Sales

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    Kameras und ZubehörTSF Caméra [fr]
    ProduktionsservicesCommission du film Occitanie [fr]soutien logistique
    Filmbearbeitung/TransferM141 [fr]laboratoire
    JahrLandFestivalAnmerkung
    2020FrankreichFestival du Film Francophone d'AngoulêmeLes bijoux de famille
    2019DeutschlandInt. Filmfestspiele Berlin (Berlinale)Out of Competition
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartFrankreichMittwoch, 24.04.2019
    UraufführungDienstag, 12.02.2019Berlinale