Kurzdokumentarfilm | 2016 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge15
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Ein Film über Hagen, gebrauchte Möbel und den Ring, den man nur einmal im Leben verschenkt. (http://www.johannesklais.de/johannesklais/aktuelles.html)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Florian Pawliczek
    Postproduction/VFXColorist Felix Hüsken
    RegieRegisseurJohannes Klais

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    fpfilm, Florian Pawliczek
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Florian Pawliczek2016Hagener Kurzfilmfestival2. Jury-Preis (Okt.)gewonnen
     Florian Pawliczek2016Blicke - Filmfestival des RuhrgebietsDokumentarfilmpreis Ruhr (Nov.)gewonnen
    Johannes Klais2016Blicke - Filmfestival des RuhrgebietsDokumentarfilmpreis Ruhr (Nov.)gewonnen
    Johannes Klais2016Hagener Kurzfilmfestival2. Jury-Preis (Okt.)gewonnen