Kurzspielfilm | 2011-2012 | Mystery | Deutschland

Kurzinhalt

Der Protagonist von „Endstation Wunderland“ ist Alexander. Er wird aus seinem eintönigem Alltagsleben herausgerissen, als er bei seiner Arbeit einen Schlüssel findet. Als er wieder in seiner Wohnung ist geschenen bizarre Dinge. Daraufhin versucht er den Schlüssel genau an dem Ort wieder los zu werden, wo er ihn gefunden hat. Ob ihm dies gelingt, oder ob er von den optischen Erscheinungen, die er sieht, in den Wahnsinn getrieben wird, bleibt unklar.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
David RiedelAlex [HR]
Hoai Phuong Tran ThiMädchen [NR]