Kurzspielfilm | 2006

Projektdaten

Lauflänge30 min

Kurzinhalt

Die neunjährige Emily lebt glücklich in einer Vorortsiedlung in einem Zimmer voller Puppen. Die Welt draußen ist nicht so wichtig, denn ihr Vater behandelt sie wie eine Prinzessin.
Als sie eines Abends mit ihren Eltern im Auto unterwegs ist, hält neben ihnen ein anderer Wagen. Der Junge auf dem Rücksitz versucht Kontakt zu ihr aufzunehmen. In diesem Moment fährt ihr Vater davon.

Am selben Abend hört Emily zufällig ein Gespräch zwischen den Eltern mit, in dem diese erwägen, sie auf ein Internat zu schicken. Für Emily bricht eine Welt zusammen.
Tags darauf fällt ihr ein Comic in die Hände, das die Geschichte von Carus und Carina erzählt, die sich gemeinsam gegen eine Welt von Feinden behaupten. Emily identifiziert sich mit der Heldin so sehr, dass sie in der Schule den Unterricht boykottiert und zur Strafe von der Lehrerin vor die Tür geschickt wird. Hierauf entschließt sie sich abzuhauen und Carus aus den Fängen der rothaarigen Hexe zu befreien. (Quelle: EyeVisions)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Oliver TörnerJochen (Vater) [HR]
Natalie DemtröderEmily [NR]
Simona DiekmannHexe [NR]
Andreas EckelHausmeister [NR]
Catharina FleckensteinMutter [NR]
Finn HomfeldtPrinz Carus [NR]
Maria KetikidouNachbarin [NR]
Maria von BismarckLehrerin [NR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörXinetix steadicam rental GmbHOP: Alexander Traumann