Dokumentarfilm | 2013-2019 | Dokuspiel | Deutschland
Das Projekt "Einst fiel Himmel durch die morsche Decke (aka Das Ende der SED)" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn10.10.2013
Drehende03.03.2014

Projektdaten

Lauflänge90'

Kurzinhalt

Dieses Dokuspiel mit ca. 21 Schauspielern basiert auf der Theaterinszenierung
Der Untergang der SED (nach Tonmitschnitten der letzten Sitzungen 1989 des ZK der SED) des Theater`89 Berlin.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Alexander Höchstn.n. [HR]
Christian NatterFritz [HR]
Thomas Dehlern.n. [NR]
Bernhard Geffken.n. [NR]
Ina GerckeJournalistin [NR]
Angelika Perdelwitzn.n. [NR]
Katrin Schelln.n. [NR]
Reinhard ScheunemannHans Joachim Hoffmann [NR]
Matthias Zahlbaum
Werner Jarowinsky [NR]
Johannes Achtelikn.n.
Katrin SchwingelG. Ehrensperger

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Foad Mir Produktion [de]