Eine mörderische Entscheidung

  • Entscheidung bei Kunduz (Arbeitstitel)
TV-Film | 2012 | ARD [de], NDR [de] | Dokudrama | Deutschland

Kurzinhalt

Oberst Georg Klein tritt im April 2009 seinen Posten als Kommandeur des Bundeswehrcamps in Kunduz, Afghanistan, an. Zeitgleich bezieht dort eine Gruppe junger Soldaten Quartier, die den Einsatz in einem fremden Land bisher nur als Übung kennen. Von Beginn an sieht sich Oberst Klein einer kaum zu bewältigenden Aufgabe ausgesetzt, in einem Krieg, der kein offizieller Krieg sein soll: Die Frühjahrsoffensive der Taliban bricht über ihn und seine Soldaten herein. Es gibt vermehrt Verletzte und auch Tote, unter ihnen der junge Infanterist Sergej Motz, der aus Kasachstan stammt. Auch sein Vater führte schon in Afghanistan Krieg, damals mit der russischen Armee. Als zwei von den Taliban entführte Tanklastwagen auf einer Sandbank im Fluss stecken bleiben, fordert Oberst Klein Luftunterstützung an. In der Nacht zum 4. September 2009 befiehlt er mit der Begründung, „Gefahren für seine Soldaten frühzeitig abwehren“ zu wollen, den zögernden amerikanischen Piloten die Bombardierung der Tanklastzüge. Dabei sterben bis zu 140 Menschen, darunter zahlreiche Zivilisten und Kinder. „Eine mörderische Entscheidung“ ist eine szenische Rekonstruktion und Interpretation der Ereignisse von April bis September 2009 in Kunduz. Der Film basiert zudem auf Aussagen aus dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss, Interviews mit Zeitzeugen und den Protokollen des Funkverkehrs der Piloten der US-amerikanischen F-15-Maschinen. (http://www.ndr.de/unternehmen/presse/pressemappen/kunduz103.pdf)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Matthias BrandtOberst Klein [HR]
Axel MilbergHenry Diepholz [HR]
Vladimir BurlakovSergej [HR]
Yung NgoGerd Schwab [NR]
Matthias KoeberlinOliver Nordhausen [NR]
Stephan SchadOberstleutnant Bolt [NR]
Franz Dinda
Maik Wilhelm [NR]
Navid NavidMohabat [NR]
Stephan GrossmannWolfgang Dietrich [NR]
Martin ReeseHans-Jürgen Farning [NR]
Max Urlacher
Dr. Schmidt [NR]
Jürgen UterGeneralinspekteur Schneiderhahn [NR]
Oliver WarsitzGeorg Scheller [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchautorRaymond Ley
DrehbuchautorinHannah Ley
Kameramann/DoPPhilipp Kirsamer
Kameramann/DoPResa Asarschahab
Kameramann/DoPDirk Heuer
Kamera OperatorUwe K. Greiner
Kamera OperatorMaximilian Linus Dreusch2 DT
1. KameraassistentUli Krause
1. KameraassistentResa Asarschahab
2. KameraassistentinSandra HöhleinHamburg-Teil °RED°
DIT Digital Imaging TechnicianDaniel Mock
StandfotografRomano Ruhnau
KostümbildnerinBruni Hannemann
KostümbildassistentinMichaela RinkerM
GarderobiereKristina RussbachDeutschland
GarderobierKlaus Pomorski
OberbeleuchterUwe K. Greiner
Best BoyMaximilian Linus Dreusch
BeleuchterMarco QuandtNachdreh Berlin
LichtassistentStefan GieselHamburg
LichtassistentErik WenndorfNachdreh
MaskenbildnerinBothilla Bergschmidt
MaskenbildnerinJudith Müller
ChefmaskenbildnerJens Bartram
ProduzentUlrich Lenze
SzenenbildnerHarald Turzer
Art DirectorJurek Kuttner
AußenrequisiteurMarinus HaasSzenenbild Harald Turzer
Setrequisiteur (bisher Innenrequisiteur)Harald Voß
Set DresserKristina RussbachDeutschland
AußenrequisitenassistentinTamara Frank
Location ScoutJan ZigullaHamburg
Location ScoutHagen DiercksenNI - HH
Location ScoutCarsten Neumeyer
Location ScoutDirk van den BergJordanien; Danksagung Endtitel
BaubühneHarry Bollhöfenerfür Peter Sander
RequisitenfahrerAchim Grodd
RequisitenfahrerinIsabel FuchsRequisitenhilfe
RequisitenfahrerSteffen SahrTech-Truck-Driver Morocco
Herstellungsleiter (Line Producer)Gregori Winkowski
ProduktionsleiterinBeatrice Hallenbarter
ProduktionskoordinatorinLena Kopsch
Erster AufnahmeleiterJan Enderlein
Erster AufnahmeleiterJörg-Christian EngelsShipping | Transportation
SetaufnahmeleiterinMaria HoffmannDeutschlandteil
Assistentin der Set-ALAnn-Kristin Bardi
ProduktionsfahrerDaniel König [1]
ProduktionsfahrerHinrich DeegenHamburg
RegisseurRaymond Ley
2nd Unit RegisseurChris Tromboukis1st AD
2. RegieassistentMarco PostrakMarokko
Script Supervisor (Continuity)Candy Maldonado AgustinMarokko
EditorinHeike Parplies
FilmtonmeisterMartin MüllerMarokko
FilmtonmeisterGregor VoigtDeutschland
FilmtonassistentMartin Müller [2]
FilmtonassistentIvo SeewaldDeutschland
MischtonmeisterStephan Konken
SounddesignerinSimone Weber
RedakteurChristian Granderath
RedakteurinSabine Holtgreve

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
DekorationBaubühne GmbHF16
KostümHistoric-CarPilotenequipment
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KostümSturm Handels GmbHBundeswehr Uniformen
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Bruni Hannemann
RequisitenFilm Ambulanz HamburgMedizin. Ausstattung
RequisitenFTA Film- und Theater-Ausstattung GmbHMöbel Lampen Stoffe
RequisitenNordarmsMG,s RPG,s Waffen Marok. Hamburg
RequisitenPeinelt-Motors
RequisitenSturm Handels GmbHMilitärische Requisiten
Kameras und ZubehörperDU.film GbRDIT. Rental.
Finanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
Produktionsberatungsani for set
ProduktionsservicesAnnette & Lena Seggert Filmcateringservice GbRDeutschland-Teil
ProduktionsservicesMobilespaceProduktionsfahrzeuge
ProduktionsservicesTeamfestZusatzfahrer
Transport, Reisen und UnterkunftCMS - Car Motion Service GmbHAP: U. Schlottau
Transport, Reisen und Unterkunfton the movieTransport
Transport, Reisen und UnterkunftUpper Level Travel GmbHFlug, Bahn, Fracht
Bild (VFX)RISE | Visual Effects Studios
Ton (Postproduktion)Konken StudiosMischung
Komparsen/KleindarstellerSarah Weiß Casting
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Raymond Ley2013Filmfest MünchenNeues Deutsches Fernsehennominiert
Raymond Ley2013Prix EuropaFernsehennominiert
Raymond Ley2013FernsehfilmFestival Baden-BadenWettbewerbnominiert
Matthias Brandt2013Der Deutsche FernsehpreisBester Schauspielergewonnen
Hannah Ley2013Filmfest MünchenNeues Deutsches Fernsehennominiert
Raymond Ley2014Grimme PreisFiktiongewonnen
Matthias Brandt2014Grimme PreisDarstellunggewonnen
Hannah Ley2014Grimme PreisFiktiongewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 30.08.2013