Ein winziges Stück Semperoper ist dir anvertraut

  • A Tiny Piece of Semper Opera Has Been Entrusted to You (Internationaler Englischer Titel)
Dokumentarfilm | 2010 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge54'

    Kurzinhalt

    Für die Malerin Aini Teufel und die vielen anderen Künstler begann 1977 mit dem Wiederaufbau der Semperoper das Abenteuer und eine unvergessliche Zeit. Acht Jahre lang malten, gipsten und polierten sie, um die Kriegsruine wieder in das einst so glanzvolle Opernhaus zu verwandeln.
    Während der gesamten Wiederaufbauzeit hat eine Amateurfilmgruppe aus Pirna die Rekonstruktion begleitet.
    Klaus Ferner, Gudrun Gimm, Wolfgang Hänsch, Helfried Marx, Ilge Mirring, Werner Reichelt, Aini Teufel und Eberhard Walther, die auch auf dem historischen Filmmaterial zu sehen sind, berichten heute von den damaligen Höhen und Tiefen, von den Rückschlägen und Erfolgen während des Aufbaus. Sie erzählen ihre ganz persönlichen Geschichten und enthüllen dabei einige "Geheimnisse", die sie bisher bewahrt haben.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Seven Years Film GmbH [de]