© ZDF
© ZDF
TV-Film (Reihe) | 1997 | ZDF [de] | Krimi | Deutschland

Kurzinhalt

Fieberhaft fahndet das Team nach einem geisteskranken Mörder, dessen Opfer junge Prostituierte sind. Er tarnt sich mit wechselnden Verkleidungen, tritt einmal als holländischer Geschäftsmann auf, dann wieder als Chauffeur einer Luxuslimousine. Verena setzt sich dafür ein, mit Hilfe des Computers ein Profil des Killers zu erstellen. Otto versucht unterdessen, einer Jugendliebe zu helfen. Sonya Rössner wird mit dem Hinweis auf Videoaufnahmen erpresst, die sie zu DDR-Zeiten als Gelegenheitsprostituierte im Dienste der Stasi zeigen. Ihr krankhaft eifersüchtiger Mann darf von dieser Vergangenheit nichts wissen. Mit Hilfe seines Freundes Sputnik gelingt es Otto, die von der Stasi gedrehten Videos zu finden. Ihr Besitzer, ein ehemaliger Stasioffizier, wird verhaftet. Doch Sonya wird weiter erpresst. Otto ist ratlos. In dem Serienmordfall glauben Verena, Otto, Georg, Yücsel und der neue Chef der Sondereinheit, Lothar Reddemann, inzwischen zu wissen, dass der Serienmörder immer auf bestimmte Inserate in einer bestimmten Zeitung reagiert. Der delikate Versuch, ihn zu greifen, indem drei Prostituierte bei der Arbeit überwacht werden, kostet aufgrund eines tragischen Missgeschicks ein weiteres Menschenleben. Dann wird die Leiche von Sonya gefunden. Doch nur auf den ersten Blick ist auch sie ein Opfer des furchtbaren Verbrechers. Dem Team bleibt nichts anderes übrig, als Verena als Lockvogel einzusetzen. Ein gefährliches Spiel, denn der Killer ist unberechenbar und hochintelligent.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Maja MaranowVerena [HR]
Florian MartensOtto [HR]
Tayfun BademsoyYücsel [NR]
Christian BlietzKlaus [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Westdeutsche Universum Film [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Samstag, 20.09.1997