Kurzspielfilm | 2002 | ZDF [de] | Kinder | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteLeipzig

Projektdaten

Budget45000 €
Lauflänge18
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

Kurzinhalt

Das ZDF zeigt am Sonntag, 8. Dezember 2002, 8.55 Uhr
aus Anlass des weltweiten "Children's Day of Broadcasting" den
Kurzkrimi "Ein Fall für Florian" - das Ergebnis der interaktiven
Krimiwerkstatt von tivi, dem ZDF Kinder- und Jugendprogramm.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Armin DillenbergerKommissar Menck [HR]
 Stefan EbelingSonnenbank Simon [HR]
Florian HenkeFlorian [HR]
Jörk LamprechtAssistent Hibbel [HR]
 Wolf-Dietrich RammlerMonsieur Jabraques [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorRalph Martin [1]
KameraKameramann/DoPJan Kerhart
ProducerProduzentMichael Luda
ProducerProduzentinEike Hemmann
ProducerKoproduzentJan Kerhart
ProduktionProduktionsleiterMichael Luda
ProduktionProduktionsleiterinEike Hemmann
RegieRegisseurPeter Förster
SchnittEditorinAngela Grimm

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Camera Obscura
Vincent TV GmbH [de]