Eigenbedarf | © HFF München
© HFF München
Kurzspielfilm | 2019 | Schwarze Komödie | Deutschland

Kurzinhalt

Eigenbedarf ist eine schwarz-humorige sozialkritische Komödie über Wohnungsnot und Marginalisierung. Da die Mietpreise im Jahr 2025 für viele unerschwinglich geworden sind, sind vor allem Studenten, Rentner, alleinerziehende Mütter, Flüchtlinge, Arbeiter und Arbeitslose gezwungen in Zelte vor die Stadt zu ziehen. Das Zusammenleben in der komplexen Zeltstadt funktioniert anfänglich fast harmonisch, bis ein Großinvestor versucht die Gemeinschaft mit Luxuszelten zu unterwandern
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Gro Swantje KohlhofMartha [HR]
Vincent RedetzkiGustav [HR]
Joscha BalthaStudent [NR]
Anouk EliasStudentin [NR]
Katrin FilzenAlleinerziehende Mutter Birgit [NR]
Florian GüntherKünstler [NR]
Astrid Polak
Rentnerin [NR]
Kathrin Anna StahlAlleinerziehende Mutter Martina [NR]
Gilbert von SohlernFranz [NR]
Sina Wilke
Maklerin [NR]