TV-Event | 2010 | Aufzeichnung / Mitschnitt | Deutschland

Drehdaten

DrehorteBochum

    Kurzinhalt

    Till Brönner präsentiert die Crème de la Crème der internationalen Jazz-Szene
    Erstmals vergibt der Bundesverband Musikindustrie den Musikpreis Echo in verschiedenen Kategorien an verdiente Vertreter des Jazz. Ausgezeichnet wird neben Jazz-Diva Diana Krall und der US-amerikanischen Wunderstimme Melody Gardot der inzwischen 82-jährige Jazz-Pianist Paul Kuhn für sein Lebenswerk. Die Veranstaltung mit Live-Auftritten internationaler Künstler wie Dee Dee Bridgewater, Silje Nergaard, Klaus Doldinger und Nils Landgren findet in der Bochumer Jahrhunderthalle statt. (c) wdr
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Till BrönnerModeration [NR]
    TätigkeitNameAnmerkung
    E-Kameramann (Studio*AÜ) Guido Aras
    Lichtpult OperatorStefan SartorWeißlicht Operator
    Executive ProducerMaiko Heinrich
    SzenenbildnerinNadine Roufosse
    Assistentin der AufnahmeleitungAlexandra Frikel
    RegisseurThomas Menke
    1. Regieassistent Gerrit Wessels
    TV AutorSven Graf-Schrader

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]