Dokuserie | Folgen 1-4 | 2000 | arte | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge Episode4 x 30'
Teile von/bis1-4

    Kurzinhalt

    Hülya, Gülay, Yessine und Ahmet, so heißen die Helden der vierteiligen Docu-Soap "Durchboxen". Vier türkische Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Im Trainingszentrum eines Kölner Boxvereins laufen ihre Biographien zusammen. Hier ist hartes Training angesagt, aber auch für Gespräche nimmt man sich Zeit. Probleme haben sie alle in der neuen Heimat. "Auf der Straße geben sie sich deutsch, zuhause müssen sie türkische Jugendliche sein", beschreibt Trainer Ali den Widerspruch im Alltag seiner Schützlinge. Seine Aufgabe ist unschwer zu erkennen: Sozialarbeit mit den Fäusten.