Dokumentarfilm | 2005 | NDR [de] | Historisch | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage20
DrehorteSudan

Projektdaten

Lauflänge55
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatMono

    Kurzinhalt

    Hilflos blickt die Staatengemeinschaft gegenwärtig nach Darfur. Millionen Menschen wurden vertrieben, Hunderttausende starben schon im Streit um Macht und Ressourcen. Dieser tief greifende Konflikt zwischen dem schwarzafrikanischen Süden und dem heute arabischen Norden ist schon über 5.000 Jahre alt. Bereits zu Zeiten der Pharaonen strebten die Ägypter gen Süden, um ihre wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen. Dabei stießen sie auf erheblichen Widerstand. In Nubien, dem heutigen Sudan, regierten damals schwarze Königinnen eine multikulturelle und äußerst wehrhafte Gesellschaft. Neue Funde zeugen von dieser fast vergessenen Kultur, deren Wurzeln bis tief hinein nach Afrika reichen.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPHanno HartRe-enactments
    RegieRegisseurDethlev Cordts
    SchnittEditorFrank Unsinn

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    artdocu, Dethlev Cordts

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteSamstag, 14.01.2006