Die Ruhe bleibt | © Stefan Kriekhaus
© Stefan Kriekhaus
Kurzspielfilm | 2012-2013 | Deutschland, Frankreich

Drehdaten

Drehtage1
DrehorteArdéche, France

Projektdaten

BildpositivmaterialARRI RAW

Kurzinhalt

Ein Nachmittag am Rande eines großen Filmsets mitten in der französischen Pampa. Ein Praktikant läuft auf Position. Er ist dafür verantwortlich, die Straße abzusperren, wenn gedreht wird und wieder zu öffnen, wenn der Take vorüber ist. Die einzige Verbindung zum Set ist das Walkie Talkie. Langeweile macht sich breit. Die Berge liegen da wie hingegossen. Ein Trecker kommt vom Acker. Der Praktikant dreht sich um die eigene Achse. Die Zeit läuft langsam, und der Zuschauer wartet mit.
Die Betrachtung eines Nachmittags ohne Schnitt und Komma.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Jakob BieberTommy [HR]
Irene MoatiNathalie [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorKatrin Vorderwülbecke
DrehbuchautorStefan Kriekhaus
Kameramann/DoPPatrick Orth
1. KameraassistentFlorian GeyerAlexa/ Silberner Bär 2013BerlinaleShorts
SetaufnahmeleiterChristoph Stec
Assistent der Set-ALJohannes Bültermann/Silberner Bär Berlinale 2013
RegisseurStefan Kriekhaus
1. RegieassistentinSteffi Niederzoll
1. RegieassistentinKatrin Vorderwülbecke
FilmtonmeisterMatthias HaebSilberner Bär Berlinale 2013
FilmtonassistentPierre Hernandez TrettinSilberner Bär Berlinale 2013
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Stefan Kriekhaus2013Berlinale 2013 / Berlinale ShortsPreis der Jury (Silberner Bär)gewonnen
Stefan Kriekhaus2013Festival de Cannes [fr]Short film Corner - Germany Shortsnominiert