Dokumentarfilm | 2018 | arte, SR [de] | Deutschland
Das Projekt "Die Magie der Nacht in der Malerei" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialHD Stream 4:2:2
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Seit Jahrhunderten ist die Nacht ein immer wiederkehrendes Sujet in der Malerei, aber wie hat sich die Nacht und wie hat sich der Blick der Künstler auf sie verändert?Ursprünglich war die Nacht vor allem die Zeit, in der das Licht abwesend war. Für die Malerei stellte die Darstellung der Nacht entsprechend eine große Herausforderung dar. Im Mittelpunkt des Films stehen die großen historischen Bilder, Schlüsselwerke der Kunstgeschichte zum Thema Nacht. Doch was bedeutet die Nacht für die Künstler von heute? Was haben Elektrifizierung und Digitalisierung für Auswirkungen? (https://telekult.de/in-produktion/)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Moritz Marz
    Postproduction/VFXColorist Rainer Speidel
    ProducerProduzentinHeike Kunze
    ProduktionProduktionsleiterinBeate Andorff
    ProduktionProduktionsleiterinBeate Andorff
    RegieRegisseurinMarion Schmidt
    SchnittEditor Rainer SpeidelSchnittmeister