Die Kordillere der Träume

  • The Cordillera of Dreams (Internationaler Englischer Titel)
Alle Titel (4)
Kinodokumentarfilm | 2018-2019 | Chile, Frankreich

Trailer/Videos

Kurzinhalt

Im letzten Teil der Trilogie zur Heimat befasst sich Regisseur Patricio Guzmán mit der zentralen Andenkette und dem Gedächtnis der bewegten Bilder. Es ist der intimste seiner immer sehr persönlichen Filme, der ihn zurück in die Ruinen des Hauses seiner Kindheit führt. Neben dem Anden-Massiv, der Cordillere, das Chiles Landschaft dominiert, beschäftigt ihn die Geschichte des Landes. Die Natur wird zum Sinnbild der politischen Geschichte revolutionärer Utopie, faschistischer Diktatur und neoliberalem Raubbau.
Quelle: Film- und Medienstiftung NRW
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
[es] voz en off [HR]Patricio Guzmán
[fr] commentaire voice over [HR]Jacques Bidiou

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Atacama Productions [fr]
Arte France Cinéma [fr]co-production
Sampek Productions [fr]co-production
Market Chile [cl]co-production

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Pyramide Films [fr]
RealFiction Filmverleih [de]Deutschland Kino (2020)
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Patricio Guzmán2019Festival de Cannes - Œil d'or [fr]Prix du documentairegewonnen
JahrLandFestivalAnmerkung
2019KanadaToronto International Film FestivalTIFF Docs
2019DeutschlandFilmfest München
2019FrankreichFestival de CannesSélection officielle - Séance spéciale
2019SpanienSan Sebastian International Film Festival (Zinemaldia)Horizontes Latinos - Opening film

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
WiederholungFrankreichCiné+ [fr]Samstag, 03.10.2020 um 11:10 UhrCiné+ Club
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 16.07.2020
KinostartFrankreichMittwoch, 30.10.2019
UraufführungFreitag, 17.05.2019Festival de Cannes [fr]