Kurzinhalt

Anfang der fünfziger Jahre: auf der Flucht vor Stalins Geheimpolizei versteckt sich der junge Fechter Endel als Sportlehrer in einem kleinen Küstenstädtchen in Estland. Er unterrichtet die Kinder im Fechten – ungeachtet aller Probleme mit den kommunistischen Bürokraten und den mißtrauischen Kollegen. Im Umgang mit den Kindern, die nach den Folgen des Krieges meist vaterlos und verängstigt sind, findet Endel seine innere Berufung und wird für die Kinder zu einem Vorbild und Vaterersatz. Auch die junge Lehrerin Kadri sieht in Endel mehr als einen Kollegen... Als die Kinder an einem Fecht-Wettbewerb in Leningrad teilnehmen wollen, muss Endel sich entscheiden: Soll er dem Wunsch der Kinder nachkommen und dabei riskieren, verhaftet zu werden oder ihre Hoffnungen und Träume enttäuschen?
Quelle: zorrofilm.de
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Märt AvandiEndel [HR]
Ursula RataseppKadri [HR]
Hendrik ToompereSchuldirektor [HR]
Joonas KoffJaan [NR]
Liisa KoppelMarta [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Zorro Film GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Tiina Kaukanen
Ton (Postproduktion)Mars13 Audio
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Klaus Härö2015Filmfest München - Friedenspreis des dt. FilmsSpezialpreisgewonnen
Klaus Härö2015Nordische Filmtage LübeckSpielfilmnominiert
Gert Wilden Jr.2016Bayerischer FilmpreisBeste Musikgewonnen
Kaarle Aho2016Golden Globes [us]Best Foreign Language Filmnominiert
Kai Nordberg2016Golden Globes [us]Best Foreign Language Filmnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungFrankreicharteFreitag, 10.05.2019 um 20:55 Uhr
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 17.12.2015