Gipfelstürmerin | © cff
© cff
Dokumentarfilm | 1998

Projektdaten

Lauflänge30
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
BildpositivmaterialBetacam SP/SX

    Kurzinhalt

    Filzmoos ist ein kleiner Ort in den Salzburger Alpen. Berge, Wälder und Schnee bestimmen die Natur der Hochgebirgslandschaft am Fuße der 2454 m hohen "Bischofsmütze". Inmitten dieser beeindruckenden Bergwelt wurde Barbara Passrugger-Hofer 1910 geboren. Mit 21 Jahren war sie die erste Frau in der Dachstein-Südwand und mit 78 Jahren schrieb sie den Bestseller "Hartes Brot".
    Oft in ihrem Leben ist Barbara verbotene Wege gegangen, und darüber erzählt die ehemalige Bergbäuerin in diesem Film an bezeichnenden Orten in Filzmoos: Nicht nur als Bergsteigerin oder Skifahrerin, sondern auch als Frau und Mutter erregte Barbara immer wieder Aufsehen im Ort. So ließ sie sich mit anderen Männern ein, trennte sich vom Vater ihrer Kinder - undenkbar für die damalige Zeit - und ging selbstbewusst ihre eigenen Wege.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    CFF Christoph Felder FilmproduktionDie berühmte Schriftstellerin

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandRTLSonntag, 19.04.1998