© ZDF / Humphry Trevelyan
© ZDF / Humphry Trevelyan
Dokumentarfilm | 2000 | 3sat, ZDF [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Die Iranerin Massoumeh Soltan Balaghie ist wahrscheinlich die einzige Busfahrerin in der islamischen Welt. Sie ist 51 Jahre alt, verheiratet und Mutter von vier Kindern. Als ihr Mann einen Herzanfall erlitt, konnte sie nach Überwindung behördlicher Vorbehalte seine Stelle übernehmen, weil sie keinen anderen Ausweg sah, den Lebensunterhalt ihrer Familie zu sichern. Die Reisenden waren ihr gegenüber zunächst misstrauisch. Doch dies hat sich in der Zwischenzeit gelegt. Man kommt ihr mit Respekt entgegen und bewundert ihren umsichtigen Fahrstil. Zumeist fährt sie zusammen mit ihrem Mann, der sich von seiner Krankheit wieder erholt hat. (http://programm.ard.de/TV/3sat/die-busfahrerin---eine-iranische-reise/eid_280079533337224)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    KommentarMiriam Japp

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    3sat [de]