Die Adern der Welt | © Pandora Film Medien
© Pandora Film Medien

Die Adern der Welt

  • Veins of the World (Internationaler Englischer Titel)
Kinospielfilm | 2018-2019 | Coming of Age, Drama, Natur-Umwelt | Deutschland
Das Projekt "Die Adern der Welt" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Kurzinhalt

In der mongolischen Steppe lebt der 12-jährige Amra mit seiner Mutter Zaya, seinem Vater Erdene und seiner kleinen Schwester Altaa ein traditionelles Nomadenleben. Während sich Zaya um die Ziegenherde kümmert und Erdene als Mechaniker und durch den Verkauf von Käse auf dem lokalen Markt sein Geld verdient, träumt Amra einen ganz anderen Traum: Er will ins Fernsehen und bei der Show "Mongolia's Got Talent" auftreten. Doch das friedliche und ursprüngliche Leben der Familie wird durch das Eindringen internationaler Bergbauunternehmen bedroht, die den Lebensraum der Nomaden rücksichtslos zerstören. Erdene ist der Anführer derer, die sich der Ausbeutung widersetzen. Ein tragischer Unfall ändert jedoch alles. Plötzlich muss Amra den Kampf seines Vaters fortsetzen. Er tut dies mit der Klugheit und der unbekümmerten Gewitztheit eines 12-jährigen Jungen ... (https://www.pandorafilm.de/filme/die-adern-der-welt.html#synopsis)

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Basis Berlin Filmproduktion GmbH
Mongol TV [mn]Koproduktion
RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg [de]Koproduktion
Arte [de/fr]in Zusammenarbeit

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Pandora Film Medien GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Filmbearbeitung/TransferBASIS Berlin Postproduktion GmbH
TitelFilmgraphik
Ton (Postproduktion)BASIS Berlin Postproduktion GmbH
JahrLandFestivalAnmerkung
2020DeutschlandInt. Filmfestspiele Berlin (Berlinale)Generation Kplus