Kurzinhalt

    DW-TV und Cap Anamur haben gemeinsam die Spendenaktion "100 Klassenzimmer für Afghanistan" initiiert. Die TV-Spots rufen zum Spenden auf. Sie beleuchten verschiedene Aspekte der Bildungssituation von Kindern in Afghanistan. Einige können gar nicht zur Schule gehen, weil es in entlegenen Regionen schlichtweg keine Schulen gibt. Falls doch, so fehlen oftmals Schulen für Mädchen, da Jungs und Mädchen nicht gemeinsam unterrichtet werden. Existierende Schulen sind oft nur äußerst dürftig ausgestattet, bestehen z.B. lediglich aus einer Tafel, die irgendwo aufgestellt wird, haben keine Dach, keine Bänke, keine Schreibutensilien für die Kinder... Die Spendenaktion hat im Laufe eines Jahres ihr Ziel erreicht und konnte Geld für 100 Klassenzimmer sammeln.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    RegieRegisseurMarna Siegmund
    Ton-PostproduktionSounddesignerMark Wegner
    TV-/Web-ContentRedakteurMarna Siegmund