Der ungeliebte Patriot | © vidicon
© vidicon
Dokumentarfilm | 2006 | arte

    Kurzinhalt

    "Ein Gentleman liest nicht die Post anderer Leute" - dieser diplomatische Ehrenkodex wird dem wichtigsten Spion des Zweiten Weltkrieges zum Verhängnis. Von 1943 bis Kriegsende liefert Fritz Kolbe, Beamter im deutschen Auswärtigen Amt, den Amerikanern zahllose wichtige Dokumente, darunter rund 1.600 geheime Telegramme. Sein Motiv: Er hasst die Nazis und will, dass Deutschland den Krieg so schnell wie möglich verliert.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Vidicon GmbH [de]

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    CastingCOMA Media Cast OHGCasting