Robert Sacchi | © cff
Dokumehrteiler | 1989 | WDR [de] | Dokuserie | Deutschland, USA

Drehdaten

DrehorteKöln, Maine, Los Angeles, New York

Projektdaten

Lauflänge2
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
Bildnegativmaterial16mm
Bildpositivmaterial16mm

    Kurzinhalt

    Bereits kurz nach der Erfindung des Films wurden literarische Stoffe genutzt, um sie in bewegte Bilder umzusetzen. Wie werden aus Büchern Filme?
    Die Ermittlungen in den USA und Deutschland werden durchgeführt von Privatdetektiv Philip Marlowe, der auf der Suche nach der eigenen Identität ist. "All the girls in the office here thought that you made me look better than I am in real life, and for that I am greatful." (Alan Parker, Regisseur, L.A.) "Bravo. Good work. Hat mir prima gefallen diese Serie noir auf Literatur." (Volker Schlöndorff, Regisseur, New York)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Humphrey Bogart [NR]Joachim Kemmer
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPManfred Scheer
    RegieRegisseurChristoph Felder
    SchnittEditorin Mareile Marx-Scheer2 Teiler

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     CFF Christoph Felder FilmproduktionBogart auf Spurensuche

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandWDR [de]Donnerstag, 28.09.1989