plakat small

Der Rote Elvis

  • The Red Elvis (Internationaler Englischer Titel)
Dokumentarfilm | 2006 | Gesellschaft | Deutschland

    Kurzinhalt

    Rockstar, Cowboy, Sozialist: Im Kalten Krieg ist der US amerikanische Sänger und Schauspieler Dean Reed der Superstar der Sowjet Union und wird im gesamten Ostblock sowie in Südamerika glühend verehrt. Er wirkt in 18 Filmen, nimmt 13 Schallplatten auf und setzt sein künstlerisches Talent für die Verwirklichung seiner politischen Ideale ein. Bis zum Putsch von Pinochet in Chile ist Reed Pazifist, kurz danach unterstützt er Arafat – diesmal auch mit der Kalaschnikow. Sein Engagement scheint grenzenlos, bis er 1986 in einem Ostberliner See tot aufgefunden wird. Reeds Leben reflektiert den zeitlosen Diskurs über die Wertigkeit sozialen Engagements und persönlichem Erfolg.
    TätigkeitNameAnmerkung
    ColoristNormann Petkau
    Dramaturg, Script ConsultantPeter Thiemann
    RechercheurinNatalia Imaz
    Kameramann/DoPThomas Janze
    KomponistOlivier Fröhlich
    ProduzentThomas Janze
    Postproduction SupervisorNormann Petkau
    ProduktionsassistentinAnja Dehghan
    ProduktionsassistentinAnca Mehlis
    ProduktionsassistentinNina Berfelde
    RegisseurLeopold Grün
    EditorDirk Uhlig
    MischtonmeisterChris Müller
    Musik MischtonmeisterRalf Herrmann
    Sound EditorNils Hofmann

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Totho cmp GmbH [de]

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Neue Visionen Filmverleih GmbH [de]

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    Filmbearbeitung/Transferscreenshot berlinNormal8 / Super8